Kartenzählen beim Blackjack

Kartenzählen beim Blackjack

Kartenzählen ist eine Technik und Strategie, mit der sowohl der Casino-Vorteil gesenkt, als auch direkt die Gewinnchance des Spielers erhöht wird. Es gibt eine Reihe von Varianten zum Kartenzählen, darunter einfaches Kartenzählen, Standard Kartenzählen und professionelles Kartenzählen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich des Zählverfahrens und durch ihre Komplexität. Das Erlernen dieser Techniken erfordert ein ausgezeichnetes Gedächtnis und eine Langzeit-Studie. Der Spieler hat den Vorteil angesichts konkreter Spielumstände. Der Vorteil verschiebt sich zum Spieler, wenn es höhere Karten (Zehner und Bildkarten) im Croupier Deck gibt als niedrigere Karten. Dies ist ein Nachteil für den Croupier, da die Regeln das Haus zwingen, Hit statt Stand zu machen (eine weitere Karte ausgeteilt zu bekommen, statt keine). Ein Spieler kann in einer beliebigen Anzahl von Punkten Stand machen, während der Croupier bei 16 Hit machen muss. Je höher die Anzahl der Karten mit einem Wert von 10 im Deck, desto größer ist das Risiko, dass der Croupier verliert. Dies ist die Grundlage des Kartenzählens im Blackjack. Ein Spieler kann seine Wette erhöhen, wenn er weiß, dass das Haus eine geringere Chance hat zu gewinnen. Clevere Spieler, die Karten zählen können, sind bekannt als Zähler und können einen Vorteil von bis zu 2,5% über das Casino gewinnen, wenn sie Kartenzählen in Verbindung mit der grundlegenden Strategie verwenden. Die Grundlage der Kartenzähl-Technik ist die Überwachung der Karten, die ausgeteilt wurden. Wetten werden erhöht, sobald bestimmte Werte überschritten werden.

Einfache Methode zum Kartenzählen im Blackjack

Selbst Anfänger können die einfache Methode verstehen und lernen. Es basiert auf dem Zählen der Zehnpunkt-Karten in einem Deck im Vergleich zu der Anzahl der verbleibenden unteren Wertkarten. Je höher die Anzahl der verbleibenden hohen Karten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler eine gute Kombination hat und dass der Croupier verliert (der Croupier muss Karten ziehen, bis er mindestens 16 hat). Umgekehrt, je höher die Anzahl der verbleibenden Karten mit niedrigem Wert ist, desto größer ist der Croupier Vorteil. Dies ist leicht zu merken, da ein Drittel der Karten einen Wert von zehn + Asse hat, die auch einfach zu merken sind. Wenn mehr als 1/3 aller "zehn" Karten oder eine Menge Asse im Deck bleiben, sollten Sie Ihren Einsatz verdoppeln. Im umgekehrten Fall sollte der Spieler seine Wette um die Hälfte verringern.

Standard Kartenzählen beim Blackjack

Die Standard-Methode zum Kartenzählen im Blackjack definiert das Verhältnis zwischen hohen und niedrigen Karten während des Spiels genauer. Jeder Karte wird eine Nummer zugeordnet, und die Summe wird wie folgt bewertet, wenn die Karten ausgeteilt werden:

  • +1 für niedrige Karten: 2, 3, 4, 5, 6, 7
  • 0 für die Karten: 8 und 9
  • -1 für Karten mit einem Wert von 10
  • -2 für Asse

Höhere Wertkarten mit einem Wert von 10 bleiben im Deck, wenn die Summe für einen bestimmten Deal positiv ist. Niedrigere Wertkarten bleiben, wenn die Summe für einen bestimmten Deal negativ ist. Je höher die positive Summe, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Croupier verliert und der Spieler kann seine Wette erhöhen. Die Chance des Croupiers erhöht sich, wenn die negative Summe zunimmt. Entscheidungen werden rein auf der Grundlage der berechneten Summe der ausgeteilten Karten getroffen. Die gesamte Wette kann nicht durch Leistungen in der Vergangenheit beeinflusst werden, d. h., wenn sie gewonnen oder verloren haben. Dies ist der einzige Weg, sich das Beste aus dieser Blackjack-Strategie zu holen. Gleichzeitig müssen Sie lernen, wie man Karten automatisch und schnell zählt, so dass der Croupier es nicht merkt.

Professionelle Methode zum Kartenzählen im Blackjack

Die professionelle Methode zum Kartenzählen ist nicht neu. Es ist einfach eine präzisere und perfektionierte Version der Standard-Methode. Es ermöglicht eine präzise Wahrscheinlichkeit, die zu einem beliebigen Zeitpunkt während eines Spiels definiert wird und ermöglicht Ihnen, die beste Strategie für jeden Schritt zu erkennen. Die Ergebnisse dieser Methode sind in der Regel langfristig die besten, aber die Beherrschung der Strategie ist schwierig und der erfolgreiche Einsatz in der Praxis erfordert eine lange und detaillierte Studie und eine Reihe von Erfahrungen. Es gibt nicht genügend Platz hier, um diese Methode vollständig zu erklären und zu verstehen, daher empfehlen wir das Studium der Fachliteratur, die man online finden kann.

Vor-und Nachteile des Kartenzählens im Blackjack

Gleich zu Beginn ist es wichtig zu sagen, dass Kartenzählen nicht in Online-Casinos verwendet werden kann, in denen alle Karten im Deck für jedes Spiel gemischt werden. In einem real existierenden Casino, sind Spieler, die Kartenzählen betreiben nicht willkommen und verschiedene Maßnahmen werden ergriffen, um zu verhindern, dass sie spielen. Diese Spieler versuchen, sich in der Menge zu verbergen, wechseln häufig Tische, meiden bestimmte Casinos und versuchen oft als zufällige Touristen oder gelegentliche Spieler zu erscheinen.

Share on

Probieren Sie Blackjack kostenlos aus

Diese Website verwendet Cookies, die uns dabei helfen, die Qualität der angezeigten Inhalte zu verbessern. Cookies können Sie blockieren, indem Sie bei Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Die Website ist nur für Besucher, die mindestens 18 Jahre alt sind. Ich stimme zu